Mobile Schutzwände
von Dreckshage GmbH & Co. KG

Dreckshage beliefert mit den Geschäftsfeldern Werkstoffe, Lineartechnik, Profile + Systeme und Technische Walzen den Maschinenbau.

Da uns auch in Zukunft das Coronavirus weiterhin vor Herausforderungen stellen wird, hat das Unternehmen Corona-Schutzwände konzipiert, die in unterschiedlichsten Bereichen Anwendung finden können. So ist im täglichen Miteinander beispielsweise am Arbeitsplatz ein geschütztes Arbeiten möglich und Mitarbeiter*innen als auch Kunden haben die Möglichkeit, Mindestabstände einzuhalten.

Mit der Entwicklung von Corona-Schutzwänden bietet Dreckshage eine optimale Lösung zur Abtrennung bzw. Unterteilung von gemeinsamen Arbeitsbereichen oder Verkaufsflächen für mehr Sicherheit im gegenseitigen Umgang – ohne Kommunikationsbeeinträchtigung. Das Kanya-Aluminiumprofil bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten: Vom mobilen Desinfektionsspender über Spuckschutz für Theken und Arbeitsplätze bis hin zu mobilen und stationären Trennwänden mit Leichtlaufrollen oder Fußsteller und ermöglicht die individuelle sowie flexible Integration in Ihr Arbeitsumfeld.

Übersicht zum Produkt

Produkt

mobile Corona-Schutzwände

Schutzklasse

nicht medizinisch zertifiziert

Material

Aluminium-Konstruktionsprofile

Stückzahl

auf Anfrage

Preis

auf Anfrage

Anschrift

August Dreckshage GmbH & Co. KG
Walter-Werning-Straße 7
33699 Bielefeld

Ansprechpartner

Thomas Soll

Fon

0521 / 9259274