Hände-Desinfektionsgerät von Menzel

Die Karl Menzel Maschinenfabrik produziert Anlagen für die Textil- und Vliesstoffindustrie. Nun auch berührungslose Hände-Desinfektionsgeräte.

Die sorgfältige Händedesinfektion ist ein wesentlicher Bestandteil der Corona-Prävention. Menzel hat ein berührungsloses Hände-Desinfektionsgerät entwickelt, welches in den Bielefelder Standorten produziert wird. 

Die Hände werden beim Einführen in das Gerät durch einen berührungslosen Sensor erfasst und ein Sprühstoß mit Desinfektionsmittel wird ausgelöst.

Neben einer kostengünstigen Basisvariante als Wandgerät ist ein Portfolio unterschiedlicher Standgeräte erhältlich. Diese können beispielsweise durch einen Integrierten Monitor als auch Besucherinformationssystem oder Kunden-Stopper eingesetzt werden.   

Alle Geräte verfügen über ein abschließbares Edelstahlgehäuse und sind für den robusten Dauerbetrieb mit hohen Besucher / Nutzerzahlen ausgelegt. Dementsprechend können Desinfektionsmittelgebinde bis 5 Liter verwendet werden. 

Wenn Sie Interesse an den berührungslosen Hände-Desinfektionsgeräten haben, dann melden Sie sich gerne bei Menzel.

Übersicht zum Produkt

Produkt

Hände-Desinfektionsgerät

Schutzklasse

nicht medizinisch zertifiziert

Material

Edelstahl

Stückzahl

Preis

auf Anfrage

Anschrift

Karl Menzel Maschinenfabrik GmbH & Co
Friedrichsdorfer Straße 61
33659 Bielefeld


Ansprechpartner

Fon

0521 / 404140