WEGE finden.

#BielefelderWirtschaft

#miteinanderfüreinander

Hotline zur Corona-Pandemie

Falls Sie uns eine E-Mail schreiben, geben Sie bitte Ihre Kontakt-daten und Ihr Anliegen mit an, damit wir Sie schnellstmöglich anrufen und die nächsten Schritte besprechen können.

FAQ

Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Corona

Ihr Anliegen wird zu unserem

Gemeinsam stellen wir uns den Herausforderungen der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie stellt jedes Unternehmen in Bielefeld vor große Herausforderungen. Als Wirtschaftsförderung der Stadt Bielefeld wissen wir das. Wir setzen alles daran, Sie bestmöglich zu informieren und über aktuelle Entwicklungen zur Corona-Pandemie in Bielefeld auf dem Laufenden zu halten.

Alle Mitarbeiter*innen der WEGE sind weiterhin per E-Mail und telefonisch für Sie erreichbar und beraten Sie zu konkreten Themen wie: Antragstellung von Kurzarbeit, Rückfragen zu den Soforthilfefonds und anderen Fördermitteln, Aufbau von Homeoffice-Strukturen oder der Suche von Partnerunternehmen zur Umsetzung von guten Ideen während der Krise.

Aktionen und News aus der Region

Auszahlung der NRW-Soforthilfen wegen mutmaßlicher Betrügereien gestoppt

Betreiber von Fake-Seiten haben mit gefälschten Antragsformularen Daten abgefischt und diese mutmaßlich für kriminelle Machenschaften genutzt. Daraufhin hatte das Land die Bezirksregierungen angewiesen, die weitere Auszahlung der Gelder auszusetzen. Anträge auf Soforthilfe können von  Kleinunternehmern und Selbstständigen auch weiterhin gestellt werden. Antragsteller, die auf Ihre Überweisung warten, werden um Verständnis und etwas Geduld gebeten.

Webseite Besuchen

Sparkasse Bielefeld: Hilfen für Unternehmen in der Corona-Krise

Die Sparkasse unterstützt ihre gewerblichen Kunden in der Corona-Krise auf vielen Wegen – Fragen zu möglichen Förderkrediten, Informationen rund um staatliche Zuschüsse, Lösungen für individuelle Fragen der Bielefelder Unternehmen. Informieren Sie sich bei der Förderhotline der Sparkasse unter 0521 294-5678 oder per E-Mail foerderhotline@sparkasse-bielefeld.de

Webseite Besuchen

100-Prozent-Förderung unternehmerischen Know-Hows

Sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr und brauchen dringend Unterstützung? Ab sofort können Corona-betroffene Unternehmen eine Beratung bis zu einem Beratungswert von 4.000 € beantragen. Das Förderprogramm übernimmt zu 100 % die Kosten, um das unternehmerische Know-How zu stärken.  

Webseite Besuchen

Stadtwerke Bielefeld: Corona-Anfragen per E-Mail

Kleinstunternehmen und private Verbraucher, die durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in wirtschaftliche Notlage geraten sind, haben bei den Stadtwerken Bielefeld die Möglichkeit unter bestimmten Voraussetzungen zwischen dem 1. April und dem 30. Juni 2020 ihre Zahlen vorerst einzustellen. Schicken Sie Ihre Anfragen dazu bitte per E-Mail an: info@stadtwerke-bielefeld.de

Webseite Besuchen

Mundschutz: Dr. Freist Automotive (DFA Bielefeld GmbH)

Ausgerechnet Schutzmasken für unser medizinisches Personal sind in diesen Zeiten Mangelware? Das darf nicht sein, hat sich Dr. Freist Automotive aus Bielefeld gedacht, und kurzfristig seine Produktion umgestellt. Ab sofort werden hier rund 30.000 Mund-Nase-Schutzmasken pro Woche statt Isolationsprodukten für die Automobilindustrie angefertigt.

Webseite Besuchen

Bielefeld. Wir liefern.

Wir alle gehen am liebsten in die Innenstadt, bummeln durch die Straßenzüge und lassen uns von der neuesten Frühjahrsmode inspirieren. Das gehört für uns dazu, das ist Lebensqualität. Damit das so bleibt, wurde mit „Bielefeld. Wir liefern“ eine Möglichkeit geschaffen, um den Geschäften und Dienstleistern der Bielefelder Altstadt auch in diesen Zeiten treu zu bleiben. Bevor Sie also bei einem großen Versandhändler online bestellen, überlegen Sie doch, ob Sie nicht viel lieber Ihre Händler vor Ort unterstützen möchten.

Webseite Besuchen

#MITEINANDERFÜREINANDER